Wärmebrücken-Analyse

Eine Wärmebrücken-Analyse zeigt an Ihrem Gebäude energetische Schwachstellen in der Baukonstruktion auf. Im Bereich dieser Wärmebrücken entsteht ein höherer Wärmeabfluss, so dass die innere Oberflächentemperatur absinkt und die Raumluft abkühlt. Die Folge ist, dass der Energieverbrauch Ihres Hauses steigt und dadurch erhöhte Heizkosten und höhere Umweltbelastungen entstehen.

Dieser Heizkostenerhöhung können Sie entgegenwirken. Wir beraten Sie gern, wie die Schwachstellen Ihres Hauses sich mit einer entsprechenden Wärmedämmung verbessern oder gänzlich beseitigen lassen.

Ihre Wohngesundheit und Behaglichkeit liegt uns am Herzen, denn durch nicht erkannte Wärmebrücken entstehen Feuchteschäden im Mauerwerk und diese sind für teils gesundheitsschädliche Schimmelpilze ein idealer Nährboden.

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Damit Ihr Wohnklima ein Wohlfühlklima bleibt.

Hier finden Sie weitere Informationen:
Wärmedämmung
SchimmelJedes Gebäude hat unterschiedliche Wärmebrücken in unterschiedlicher Form und Auswirkung. Es wird zwischen materialbedingten, geometrischen und konstruktiven Wärmebrücken unterschieden.

Materialbedingte Wärmebrücken sind beispielsweise Betondecken, auskragende Betonteile und Fensterstürze. An diesen Stellen wird mehr Wärme nach außen abgegeben als bei den umgebenen Wänden. Der Grund dafür ist, dass Beton die Wärme besser leitet als Mauerwerk.

Geometrische Wärmebrücken sind typischerweise Winkelanschlüsse von Außenwänden, auskragende Außenbauteile oder Raumecken. Hierbei ist die wärmeaufnehmende Innenoberfläche kleiner als die wärmeabgebende Außenoberfläche. Das hat zur Folge, dass durch die kalte Außenluft dieser Eckbereich stärker abgekühlt wird, als die warme Raumluft die Ecke erwärmen kann.

Konstruktive Wärmebrücken werden meist durch bauliche Notwendigkeit oder durch planerische Zwänge verursacht. Sie unterscheiden sich kaum von den materialbedingen Wärmebrücken. In erster Linie sind Bauteilwechsel für konstruktive Wärmebrücken verantwortlich, jedoch auch Rollladenkästen oder Regenfallrohre innerhalb eines Wärmeverbundsystems.